Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Wir verpflichten uns zu Transparenz – was das bedeutet, können Sie hier nachlesen.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Der Sitz des Förderverein Städtefreundschaft mit Jinotega e.V. befindet sich auf der Opferfelder Straße 22, 42719 Solingen. Gründungsjahr ist das Jahr 1985.

2. Satzung

Satzung (Dezember 2004)

Ziel des Fördervereins ist die Förderung der Völkerverständigung und eine partnerschaftlichen Entwicklungspolitik zwischen den Kommunen Jinotega (Nicaragua) und Solingen (Deutschland). Dieses Ziel soll erreicht werden durch die Projekte, die meist in Kooperation mit der Partnerorganisation La Cuculmeca, der Stadt Solingen oder der Stadt Jinotega realisiert werden: Projekte

3. Jüngster Bescheid vom Finanzamt

Der aktuellste Freistellungsbescheid zur Körperschafts- und Gewerbesteuer ist datiert vom 18. Februar 2014.

Finanzamt Solingen/ Freistellungsbescheid vom 28.01.2016  für 2014 zur Körperschafts,-und Gewerbesteuer nach §5Abs. 1Nr. 9 KStG und §3 Nr. 6 GewStG; Steuernummer 128/5832/5875.

Das Finanzamt hat den Verein seit 2008 ununterbrochen anerkannt bzw. frühere Belege liegen mir nicht vor. Es gab im Jahr 2013 eine kurzfristige Aberkennung, weil die Unterlagen nicht fristgerecht eingereicht wurden. Dies wurde im gleichen Jahr sofort behoben.

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger (Geschäftsführender Vorstand)

sind: Martina Dembny (Kassiererin), Jana Firouzkhah, Edelmira Zarniko und Hans Wietert-Wehkamp. (Näheres zu diesen Menschen finden Sie in der Rubrik „Vorstand„.) Zudem haben wir einen in der Mitgliederversammlung gewählten erweiterten Vorstand, der an den Vereinsentscheidungen gleichberechtigt beteiligt ist.

5. Bericht über die Tätigkeiten

Wir informieren unsere Mitglieder monatlich durch die Protokolle unserer Vorstandssitzung. Hier finden Sie den Neujahrsbrief an die Mitglieder 2017.

6. Personalstruktur

Der geschäftsführende Vorstand besteht aus vier Personen, darunter eine Kassiererin.

Es gibt einen erweiterten Vorstand von circa 20 Personen, die wechselnd an den monatlich stattfinden Sitzungen teilnehmen und bei Präsenz auch von ihrem Abstimmungsrecht Gebrauch machen können.

Vom Verein beschäftigt wird die Projektbetreuerin vor Ort, Rita Muckenhirn, die seit gut 30 Jahren für den Verein tätig ist und die Koordination der Projekte vor Ort unterstützt.

7./8. Mittelherkunft

Angaben zu der Herkunft und der Verwendung sämtlicher Einnahmen sind in der Gewinnermittlung dargelegt (wird nachgereicht).

Das aktuelle Steuerbüro: Hammer & Wallasch, Steuerberatungsgesellsch. mbH

Dycker Feld 24-26, 42653 Solingen; Herr Thomas Wallasch. Der Bescheid von 2015 liegt noch nicht vor.

 9. „Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten“

Wir sind gesellschaftsrechtlich nicht mit Dritten verbunden.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen.

Unterstützer, die mehr als zehn Prozent unserer Jahreseinnahmen ausmachen sind:

  • die Stadt Solingen (Rathausplatz 1, 42651 Solingen),
  • die Firma Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG (Firmensitz: Martinstr. 18  42655 Solingen) und
  • das Schulverwaltungsamt der Alexander-Coppel-Gesamtschule Solingen (Wupperstr. 126, 42651 Solingen)